Medizinisches Leistungsspektrum

Das Leistungsspektrum der Fachabteilung Orthopädie und Unfallchirugie umfasst:

  • Behandlung von Verletzten
  • Behandlung von Patienten mit Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Berufsgenossenschaftliches Heilverfahren
  • Behandlung von Schwerverletzten sowie intensivmedizinische Betreuung
  • Osteosynthesen (operative Stabilisierung von Knochenbrüchen) an allen Knochen
  • Arthroskopische Operationen:
    Unter einer arthroskopischen Operation versteht man eine Gelenkspiegelung, bei der das Gelenk nur durch einen winzigen Hautschnitt geöffnet werden muss. Dank der dafür entwickelten Mikroinstrumente und einer speziellen Ausbildung des Operateurs können krankhafte Strukturen am Gelenk chirurgisch behandelt werden, ohne es großflächig aufzuschneiden. Diese Operationen können am Kniegelenk, Schultergelenk, Ellenbogengelenk, Sprunggelenk und dem Handgelenk durchgeführt werden.
  • Offen chirurgische Gelenkoperationen
  • Umstellungsosteotomien:
    Umstellungsosteotomien dienen zur Entlastung bereits geschädigter Gelenkanteile. Die Last, die das Gelenk schädigt, wird durch die Umstellung eines oder mehrerer Knochen von dem bereits geschädigten Knorpel auf einen noch gesunden Bereich gelenkt.
  • Endoprothetik (Einsatz künstlicher Gelenke): u.a. am Hüftgelenk, Kniegelenk (navigiert), am Ellenbogengelenk und am Sprunggelenk
  • Endoprothesenwechsel (Austausch künstlicher Gelenke)
  • Kreuzbandersatzoperationen
  • Knorpel-Knochentransplantationen am Kniegelenk
  • Kyphoplastie (Aufrichten eines eingebrochenen Wirbelkörpers mit Hilfe eines Ballonkatheters und Einspritzen von Knochenzement)
  • Minimalinvasive Eingriffe (Hüfte, Knie)
Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO

siegel procumcert bgwqu

 

Medizinprodukte-Sicherheitsbeauftragter

Kontakt

Hümmling Hospital Sögel gGmbH
Mühlenstraße 17
49751 Sögel

Telefon:
05952 209-0

E-Mail
verwaltung@hospital-soegel.de

Copyright (c) 2015. Hümmling Krankenhaus Sögel. Alle Rechte vorbehalten.