Viszeralchirugie

Die Viszeralchirurgie stellt ein eigenes Schwerpunktgebiet in der Chirurgie dar, welches die Erkrankungen der Eingeweide behandelt.
Wir arbeiten in der Diagnostik und auch Therapie fachübergreifend eng mit den anderen Kliniken unseres Hauses zusammen, z.B. mit der Inneren Medizin/ Gastroenterologie oder der Gynäkologie und Urologie. Zur radiologischen Diagnostik steht im Hause neben der konventionellen Röntgenuntersuchung ein Computertomograph, sowie ein MRT zur Verfügung. Die endoskopischen Untersuchungen des Verdauungstraktes, einschließlich ERCP und Kapselendoskopie erfolgen eigenständig durch die innere Klinik unseres Hauses. Hier wird häufig bereits im Rahmen der ambulanten endoskopische Diagnostik, falls erforderlich, direkt der Kontakt zur Chirurgie hergestellt, sodass im Gespräch mit der Patientin/dem Patienten direkt das weitere Vorgehen besprochen werden kann.
Diese enge Zusammenarbeit mit den Kollegen in der Inneren Abteilung beinhaltet auch die koordinierte Nachsorge nach z. B Darmkrebsoperationen oder bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED).

 


Proktologische Chirurgie

Es werden operative Behandlungen bei Hämorrhoidalleiden (Stapler), Abszessen und Analfissuren/ -fisteln sowie bei Mastdarmvorfällen und entzündlichen Erkrankungen des Enddarmes vorgenommen.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO

siegel procumcert bgwqu

 

Medizinprodukte-Sicherheitsbeauftragter

Kontakt

Hümmling Hospital Sögel gGmbH
Mühlenstraße 17
49751 Sögel

Telefon:
05952 209-0

E-Mail
verwaltung@hospital-soegel.de

Copyright (c) 2015. Hümmling Krankenhaus Sögel. Alle Rechte vorbehalten.