Mitarbeitervertretung

Die Mitarbeitervertretung ist das von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Hümmling Hospital gewählte Gremium, das die ihm nach der Ordnung der MAV (MAVO) zustehenden Aufgaben und Verantwortungen wahrnimmt. Grundlage und Ausgangspunkt für den kirchlichen Dienst ist die Sendung der Kirche. Diese Sendung umfasst die Verkündigung des Evangeliums im Gottesdienst und die sakramentale Verbindung der Menschen mit Jesus Christus sowie aus dem Glauben erwachsenden Dienst am Nächsten. Daraus ergibt sich als Eigenart des kirchlichen Dienstes eine religiöse Dimension.

Als Maßstab für ihre Tätigkeit ist die MAVO Dienstgebern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der MAV vorgegeben, die als Dienstgemeinschaft im Auftrag der Einrichtung am kranken Menschen und so an den Sendungen der Kirche mitwirkt. Deshalb wird auf Grund des Rechtes der katholischen Kirche, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln, unter Bezugnahme auf die Grundordnung des kirchlichen Dienstes, im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse nach der MAVO vom 01.02.2004 gehandelt.

Die MAV ist an personalpolitischen Entscheidungen beteiligt und setzt sich für die Belange aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. Regelmäßig, mindestens einmal im Monat, findet eine MAV - Sitzung, mindestens einmal vierteljährlich, eine Sitzung mit der Geschäftsführung und einmal jährlich eine Mitarbeiterversammlung statt.

Frau  Bellingen, Andrea

Andrea Bellingen

Vorsitzende Mitarbeitervertretung

Telefon: 05952 209-2251 | Fax: 05952 209-2299
andrea.bellingen@hospital-soegel.de


Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO

siegel procumcert bgwqu

 

Medizinprodukte-Sicherheitsbeauftragter

Kontakt

Hümmling Hospital Sögel gGmbH
Mühlenstraße 17
49751 Sögel

Telefon:
05952 209-0

E-Mail
verwaltung@hospital-soegel.de

Copyright (c) 2015. Hümmling Krankenhaus Sögel. Alle Rechte vorbehalten.