Kompetenzen

Um den Aufgaben der Notfallbehandlung gerecht zu werden, ist 24 Stunden jemand für die Patienten da. Es sind jederzeit Spezialisten aus den Fachrichtungen Chirurgie, Innere Medizin, Anästhesie und Intensivmedizin, Urologie und Gynäkologie erreichbar. Unser Ziel ist es, notfallmedizinische Leistungen höchster Qualität und nach modernsten Erkenntnissen und Techniken anzubieten und eine "Rund-um-die-Uhr-Versorgung" zu gewährleisten.

Die Behandlungsräume sind mit modernster Technik zur Überwachung der Herz-Kreislauf-Funktion ausgestattet, um einer umfassenden, zeitgerechten und fachkompetenten Notfallbehandlung gerecht zu werden. In der Zentralen Notaufnahme stehen zur Verfügung:

  • 3 Behandlungsräume
  • 1 Schockraum
  • Traumazentrum

 

Hierin können von kleinen Verletzungen und leichten Erkrankungen bis hin zum mehrfach-Schwerverletzten oder Herz-Kreislauf-wiederbelebten Patienten alle Notfallbehandlungen durchgeführt und intensivmedizinische Behandlungen begonnen werden. Schwerverletzte Patienen werden nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) im Traumazentrum behandelt.

Neben der Anbindung an die leistungsstarke Labordiagnostik des Krankenhauses steht in der Zentralen Notaufnahme ein Sonographiegerät zur bildgebenden Diagnostik des Bauchraumes, des Gefäßsystems, des Brustkorbes und des Herzens zur Verfügung.

Im Haus ist über kurze Wege auch der Radiologiebereich mit der konventionellen Röntgendiagnostik sowie neuen Großgeräten der höchsten Entwicklungsstufe zu erreichen.

  • Computertomograph (CT)
  • Kernspintomograph (MRT)
Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO

siegel procumcert bgwqu

 

Medizinprodukte-Sicherheitsbeauftragter

Kontakt

Hümmling Hospital Sögel gGmbH
Mühlenstraße 17
49751 Sögel

Telefon:
05952 209-0

E-Mail
verwaltung@hospital-soegel.de

Copyright (c) 2015. Hümmling Krankenhaus Sögel. Alle Rechte vorbehalten.