Versteigerung der Lurchiburg für einen guten Zweck

 
Das (ehemalige) Schuhhaus Brümmer aus Haselünne stellt ihre Lurchi- Kinderspielburg zur Versteigerung zur Verfügung. Die Inhaber Wilfried und Claudia Brümmer sind seit 1992 die Inhaber des Schuhhauses und haben sich in den Ruhestand verabschiedet. Bei einem zufälligen Gespräch mit einer Mitarbeiterin des Palliativstützpunktes kam Familie Brümmer zu dem Entschluss, die von Kindern heißgeliebte „Lurchiburg“ zu spenden. Es handelt sich um einen Familienbetrieb, der 1902 zum Stadtbild von Haselünne zählt.

(Bild 1)
„Kinder liegen uns sehr am Herzen, denn sie sind das Kostbarste, was man besitzen kann“, so Claudia Brümmer. „Gerade die Kinder der Palliativversorgung brauchen die notwendige Betreuung und Fürsorge, genauso wie ihre Angehörigen. Man darf nicht vergessen, es kann jeden treffen. So hoffen wir, dass durch die Versteigerung viel Geld zusammen kommt und die von den Kindern so beliebte „Lurchiburg“ in gute Hände weitergegeben werden kann“, spricht sie weiter.
Auch die Firma Tüns Werbetechnik GmbH aus Haselünne hat einen großen Teil zu der Organisation beigetragen. Sie haben die Lurchiburg kostenfrei neu aufgerüstet und für den neuen Besitzer frisch hergerichtet.
Die Lurchiburg wird gegen das höchste Angebot abgegeben.
Sollte Interesse bestehen, wenden Sie sich gerne bis zum 28.02.2021 an Ilona Konken vom Palliativstützpunkt Nördliches Emsland unter ilona.konken@hospital-soegel.de oder unter 05952 209-2580.

 

Bildunterschrift: Bild 1 VORHER (v.l.n.r.) Thomas Rickermann, Geschäftsführer Fa. Tüns, Claudia Brümmer, Ilona Konken, Koordinatorin Palliativstüztpunkt Nördliches Emsland, Anke Borchert, Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche (SAPV) und Wilfried Brümmer

Bild 2 NACHHER (v.l.n.r.) Torsten Ostermann und Thomas Rickermann von der Fa. Tüns, Ilona Konken, Koordinatorin Palliativstützpunkt, Thomas Kock, stellv. Geschäftsführer und Anke Borchert, Palliativfachkraft für Kinder und Jugendliche

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO

siegel procumcert bgwqu

 

 

Kontakt

Hümmling Hospital Sögel gGmbH
Mühlenstraße 17
49751 Sögel

Telefon:
05952 209-0

E-Mail
verwaltung@hospital-soegel.de

Impressum | Datenschutz

Medizinproduktesicherheit:
Sie erreichen unseren Beauftragten für Medizinproduktesicherheit (gem. §6 der MPBetreibV) unter folgender E-Mail-Adresse: medizinproduktesicherheit@hospital-soegel.de

Copyright (c) 2015. Hümmling Krankenhaus Sögel. Alle Rechte vorbehalten.