Spendenaktion mit Herz

SAPV-KJ in Sögel erhält einen Scheck über 1.000 Euro

 

Große Freude herrschte bei den Verantwortlichen der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung Kinder und Jugendliche (SAPV-KJ) in Sögel. Sie erhielten von den proWIN-Beraterinnen Wiebke Sartorius und Kerstin Hermes eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. Den symbolischen Spendenscheck überreichten Sartorius und Hermes jetzt im Hümmling Hospital Sögel.

Das Direktvertriebsunternehmen proWIN international pflegt seit langem die Tradition, sich auf sozialer Ebene zu engagieren, insbesondere für notleidende Kinder. Mit der jüngsten Aktion wurde erneut Herz für die gute Sache bewiesen. Der Deal zwischen proWIN und seinen Beratern: Pro 250 verkaufter Sweethearts, das sind Putztücher in Herzform, spendet proWIN 1.000 Euro an ein ausgesuchtes Projekt. Wiebke Sartorius und Kerstin Hermes erfüllten diese Bedingung und konnten nun ihr Wunschprojekt unterstützen. Dabei entschieden sich die ProWIN-Beraterinnen für die SAPV-KJ, die schwerstkranke und sterbende Kinder betreut. „Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung unserer Arbeit“, betonte Ilona Konken bei der Scheckübergabe. Mit dem Geld könnten nämlich lebenserleichternde Hilfen angeschafft und kleinere Wünsche der Kinder und Jugendlichen erfüllt werden, die die Krankenkassen nicht finanzieren würden, erläuterte die Palliativkoordinatorin weiter. Diese Spende sei aber auch ein Verdienst der Kunden, die die Putztücher so fleißig gekauft haben, unterstrichen Sartorius und Hermes dankbar. Diese kämen aus dem Landkreis Emsland, dem Rheiderland sowie der Grafschaft Bentheim, berichteten die Beraterinnen weiter.

Insgesamt sind durch die „Sweetheart-Aktion“ der Firma proWIN international 784.000 Euro für 682 Projekte, die sich um notleidende Kinder und Jugendliche kümmern, in Deutschland und Teilen Europas zusammengekommen.

Foto(s): Hümmling Hospital Sögel. Abdruck honorarfrei.

Bildunterschrift: Über eine Spende von 1.000 Euro durften sich die Verantwortlichen der SAPV-KJ in Sögel freuen. Unser Bild zeigt v.l. Kerstin Hermes, Ilona Konken, Tom-Henry Sartorius, Wiebke Sartorius, Lotta Borchert, Waltraud Ludwig und Anke Borchert mit den Sweetheart-Putztüchern.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO

siegel procumcert bgwqu

 

Medizinprodukte-Sicherheitsbeauftragter

Kontakt

Hümmling Hospital Sögel gGmbH
Mühlenstraße 17
49751 Sögel

Telefon:
05952 209-0

E-Mail
verwaltung@hospital-soegel.de

Copyright (c) 2015. Hümmling Krankenhaus Sögel. Alle Rechte vorbehalten.