Schockraum gut ausgestattet - Wenn jede Sekunde zählt

 
Ein Notfall, der Patient wird angeliefert, jede Sekunde zählt – Alltag in den Notaufnahmen deutscher Krankenhäuser. So auch im Hümmling Hospital Sögel. Im Schockraum muss alles schnell gehen, denn dieser Raum ist für die Erstversorgung von schwerverletzten und polytraumatisierten Patienten vorgesehen. Für die notfallrelevante Visualisierung der entsprechenden Versorgungszeit hat das Krankenhaus in moderne LED-Timer-Anzeigen für den Schockraum investiert.

Der Schockraumalarm ertönt und alle Fachkräfte bereiten sich vor. Das Team, bestehend aus Ärzten und Pflegekräften, versammelt sich im Schockraum. Und dann ist kurz Stille. Die Ruhe vor dem Sturm. Das Team wartet auf den Rettungsdienst, die den Patienten ins Krankenhaus bringen. Sobald der Patient den Schockraum erreicht wird der Buzzer aktiviert und dann zählt jede Sekunde. Die Zeitangabe ist für die Patientensicherheit entscheidend. Alle Zeiten der eingesetzten Untersuchungen und medizinische Maßnahmen werden genauestens dokumentiert. Systemelektronikanbieter microSYST lieferte dem Hospital kundenindividuell und passgenau den (zeit-)technischen Baustein für die Notfallversorgung. Funktionalität genießt oberste Priorität: „Im Schockraum muss die Anzeige intuitiv und einfach zu bedienen sein. Der Fokus der Ärzte und Pflegekräfte auf den Patienten darf keinesfalls durch kompliziert handhabbare Technik in Mitleidenschaft gezogen werden“, erklärt dazu Michael Friske, Leiter Pflege- und Patientenmanagement. Das Hümmling Hospital freut sich über diese neue Technik!

Bildunterschrift: Die Visualisierung der Versorgungszeit mit der modernen LED-Timer-Anzeige bestätigt die Patientensicherheit
Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO

siegel procumcert bgwqu

 

Medizinprodukte-Sicherheitsbeauftragter

Kontakt

Hümmling Hospital Sögel gGmbH
Mühlenstraße 17
49751 Sögel

Telefon:
05952 209-0

E-Mail
verwaltung@hospital-soegel.de

Copyright (c) 2015. Hümmling Krankenhaus Sögel. Alle Rechte vorbehalten.