Klangkontakte mit der Seele – Musikpoetische Tiefenbohrungen
Hospizabend mit Günter Oberthür

 
Auf der Suche nach dem, was das Innerste berührt, ist für manche die Musik ein Zugang. Sie entführt, verzaubert, entrückt, erhebt, vereint Freude und Schmerz. Wer dafür Ohren hat, kennt diese eigentümlichen Empfindungen. Klänge, die bis auf den eigenen Seelengrund reichen. Menschen wollen heute spüren. Christen – so das bekannte Diktum von Karl Rahner – wollen etwas "erfahren" vom Urgrund unseres Lebensgeheimnisses. Wir erleben zuerst selber dieses Format der Musikmeditation mit zeitgenössischer geistlicher Chormusik aus aller Welt, ergänzt durch Songwriter oder Jazz. Die ausgewählten Stücke werden kommentiert oder literarisch konfrontiert – immer auf der Suche danach, wo das Himmlische bis tief in unsere Seele reicht. Anschließend tauschen wir Erfahrungen aus.

Günter Oberthür ist Krankenhausseelsorger in der MedicCin Hedon Klinik und Referent für Altenpastoral in Lingen, Trauerbegleiter, Gründungsmitglied des Bundesverbandes Trauerbegleitung und selber Witwer.

Termin: Mittwoch, den 30. Oktober 2019 um 19:30 Uhr
Ort: in der Kapelle des Hümmling Hospitals in Sögel
Anmeldung: bei Michael Strodt (Tel. 05952 / 209 25 42)

 

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO

siegel procumcert bgwqu

 

Medizinprodukte-Sicherheitsbeauftragter

Kontakt

Hümmling Hospital Sögel gGmbH
Mühlenstraße 17
49751 Sögel

Telefon:
05952 209-0

E-Mail
verwaltung@hospital-soegel.de

Copyright (c) 2015. Hümmling Krankenhaus Sögel. Alle Rechte vorbehalten.