Herzwoche - Wenn das Herz rast oder stolpert

 
Sögel – Auch in diesem Jahr fand die Herzwoche statt. Dieses Jahr mit dem Thema „Herz außer Takt – Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung“. Der Verein Freunde und Förderer des Gesundheitszentrums (FFG) lud alle Interessierten in der Umgebung ein. In Deutschland sind über 1,8 Millionen Menschen von Vorhofflimmern betroffen und jährlich kommen Tausende dazu. „Der erste Anfall kann mit heftigen Schlägen bis in den Hals hinauf, Schwächegefühl oder Druckgefühl im Brustkorb auftreten“, machte Dr. Bley, Chefarzt der Inneren Medizin und Kardiologie aufmerksam. Bley hielt am 08.11.2018 einen Vortrag im Hümmling Hospital Sögel und informierte über die Anzeichen und Folgen der Erkrankung. Auch das Deutsche Rote Kreuz demonstrierte anhand einer Attrappe, wie man einen Defibrillator anlegt und versuchte die Hemmung in der Nutzung zu senken.

Bildunterschrift: Dr. Norbert Bley, Chefarzt der Inneren Medizin und Kardiologie und die Sanitäter vom Deutschen Roten Kreuz informierten in der Herzwoche alle Interessierten.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO

siegel procumcert bgwqu

 

Medizinprodukte-Sicherheitsbeauftragter

Kontakt

Hümmling Hospital Sögel gGmbH
Mühlenstraße 17
49751 Sögel

Telefon:
05952 209-0

E-Mail
verwaltung@hospital-soegel.de

Copyright (c) 2015. Hümmling Krankenhaus Sögel. Alle Rechte vorbehalten.